Transporter/Kastenwagen

Der Einsatz eines Transportreffs für Glasscheiben, komplette Fenster und Elemente an oder in einem Kastenwagen stellt eine im Alltag vielfach bewährte Lösung dar.

Unsere Reffs bieten Lösungen für vielfältige Transportaufgaben im Bereich Flachglas, Fenster- und Rahmenelemente oder anderen flachen Materialien oder Platten.

Durch die herausnehmbaren Warntafeln kann auch Ladung transportiert werden, die länger als das eigentliche Transportreff ist.
Auf Wunsch gibt es unsere Reffs auch in nach oben ausziehbaren Ausführungen. Dadurch kann auch besonders hohes Ladegut ebenfalls problemlos transportiert werden.

Die zu den Glasreffs passenden Spannstangen zur Ladeungssicherung gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Wählen Sie zwischen dem bewährten Klemm-System oder den patentierten und in der Anwendung besonders flexiblen System von Supertrucks.
Weiterhin bieten die einsetzbaren Anschlagwinkel einen Schutz gegen das Verrutschen der Ladung beim Beschleunigen oder Bremsen.

Wird das Reff nicht benötigt, kann die Auflagefläche hochgeklappt werden um die Fahrzeugbreite zu reduzieren. Das hintere Rad des Fahrzeuges ist durch eine Wartungsklappe zugänglich.

Das Glasreff kann wahlweise links oder rechts angebaut werden. Auf Wunsch können natürlich auch zwei Reffs an einem Fahrzeug montiert werden.

Eine Besonderheit stellt das Wechselreff dar. Haben Sie mehrere Fahrzeuge in Ihrer Flotte, oder benötigen Sie das Reff nur selten, dann ist das Schnellmontags-System von Klemm die ideale Lösung für Sie! Mit zwei Personen kann das Reff in wenigen Minuten vom Fahrzeug abgenommen und abgestellt werden. Gegebenenfalls kann es natürlich auch an einem anderen Transporter mit der entsprechenden Vorrüstung angebracht werden.
Dadurch müssen Sie nicht jedes Fahrzeug Ihrer Flotte mit einem eigenen Glasreff ausstatten. Außerdem haben Sie den Vorteil der geringeren Fahrzeugbreite und des reduzierten Luftwiderstandes und somit einen gesenkten Kraftstoffverbrauch, wenn Sie das Transportreff gerade nicht benötigen.

Eine sehr gute Ergänzung zu einem Außenreff stellt übrigens ein passender Dachträger dar. Diese bieten wir in verschiedenen Ausführungen und Ausstattungsvarianten an. Eine Aufstiegsleiter kann gegebenenfalls in das Reff integriert werden.

Mit einem Innenreff können Sie die Ladekapazität Ihres Transporters oder Kastenwagens zusätzlich erweitern. Außerdem kann besonders empfindliche Ladung, wie beispielsweise einzelne Glasscheiben, sicher vor Beschädigungen oder äußeren Einflüssen transportiert werden.

Alternativ oder ergänzend können im Innenraum flexibel einsetzbare Anlegestangen zur Ladungssicherung zum Einsatz kommen.

Umbaubeispiele für Transporter / Kastenwagen mit Glasreff