Pritschenfahrzeuge

Pritschenfahrzeuge mit einem oder mehreren Reffs sind besonders für den Transport großer und schwerer Glaselemente geeignet. Außerdem bieten sie neben dem Transportreff noch viel Platz für weiteres Baumaterial oder Gerüste. Je nach Bedarf kann ein Pritschenfahrzeug aber natürlich auch mit mehreren Reffs ausgestattet werden. Bis zu vier Reffs sind bei der beidseitigen Montage je eines Doppelreffs möglich. Durch die große Auswahl an Basisfahrzeug sind auch die gegebenenfalls benötigten hohen Zuladungen realisierbar.

Die Transportreffs bieten neben den Spannstangen vielfältige weitere Möglichkeiten zur Ladungssicherung, wie Anschläge oder Aufnahmen für Spanngurte.

Die Pritsche selbst kann auf Wunsch auch als Sonderpritsche ausgeführt werden. Diese verfügt über bodenbündig eingelassene C-Profile und hochklappbare Ösen zur Sicherung der Ladung. Wahlweise können mit diesen auch Transportgestelle zur Erweiterung der Ladekapazität für Elemente sicher mit Spannpratzen montiert werden.

Zum einfachen Be- und Entladen und die Positionierung der Elementer für die Montage vor Ort werden Pritschenfahrzeuge oftmals mit einem Ladekran aufgebaut.

Auf Wunsch liefern wir Pritschenfahrzeuge auch mit kompletter Verplanung mit einem Spriegelgestell.

Umbaubeispiele für Pritschenfahrzeuge mit Glasreff